Dienstag, 30. Dezember 2014

Turnbeutel für einen kleinen Pferdefan

Gewünscht war zu Weihnachen ein Turnbeutel für ein kleines Pferdemädchen -inspiriert von fertigen Turnbeuteln im Spielzeugladen hatte ich schnell eine Idee für den passenden Schnitt. Die Stoffauswahl ging auch schnell - strapazierfähiger Jacken- und Taschenstoff natürlich in pink (und grau). Hier seht ihr das Ergebnis:




Die passenden Applikationen habe ich bei mira gefunden.


Den grauen Stoff hatte ich noch von meiner Big Beach Bag übrig, der pinke Stoff ist ein Jackenstoff, den ich bestellt habe. Auch das Webband schlummerte schon etwas länger in meinem Schrank. Und der tolle Reißverschluss stammt aus dem Snaply-Adventskalender, den ich von meinem Herzensmann geschenkt bekommen habe.

 

Stoff: Taschenstoff in grau (Glücksmarie), Jackenstoff pink, Webband Lilalotta, Kordel, Kunstleder orange (von mira)

Schnitt: "Turnbeutel" aus dem Buch "Tolle Geschenke selbst genäht"


Follow my blog with Bloglovin

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Things I Love - Wendy

Here we go... Wendy No. 4:-) Ich wollte unbedingt aus dem HHL-Stöffchen eine Tasche nähen, aber so im Ganzen war mir der Stoff viel zu aufdringlich... Und das tolle Motiv steckt voller Ideen für passende Applikationen.


Kombiniert habe ich den Stoff mit einem leichten Leinen-Stoff vom Möbelschweden und grauem Gurtband.


Für die Applikation habe ich die Regenwolke als Motiv ausgewählt, abgezeichnet und auf den Stoff übertragen.


Das Innenfutter ist komplett aus dem HHL-Stoff, das musste dann doch noch sein. Und die schöne Webkante verziert jetzt die Rückseite meiner neuen Shopping-Tasche.


Für mich ist die Wendy immer noch die beste Shopping-Tasche, die Größe ist perfekt und der Schnitt einfach passend für alle kleinen oder größeren Einkäufe!

Stoff: Things I love (Hamburger Liebe), Leinen in grau (Möbelschwede)
Schnitt: "Wendy" von Pattydoo

PS: Und noch ein bisschen Werbung für den lilalotta-Adventskalender

Dienstag, 9. Dezember 2014

Grete als Federtasche

Der Auftrag lautete: Federtasche in schwarz und neongelber Reißverschluss. Am nächsten Tag erreichten mich dann dazu noch ein gezeichneter Entwurf und die Stifte, denen die Tasche an den Leib geschneidert werden sollte. Den passenden Schnitt hatte ich auch im Kopf: "Grete" von machwerk - so hatte ich auch endlich einen Grund, das Schnittmuster zu kaufen.

Also: von außen durch und durch eine "Grete"!


Innen finden alle Stifte und Zubehör wie gewünscht Platz.


Als Gummiband habe ich das Knopflochgummi von Allesfürselbemacher verwendet.



























Der Reißverschluss war ganz schön knifflig einzunähen, vor allem die Enden ohne Knubbel festzunähen... Bei der nächsten Grete klappt das bestimmt schon besser:)


Stoff: Kunstleder und Baumwollstoff in schwarz (örtlicher Stoffladen)
Schnitt: "Grete" von Machwerk

Samstag, 6. Dezember 2014

Lebenszeichen: Stiftemäppchen für die Handtasche

Hier laufen die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren, deswegen steht die Nähmaschine zur Zeit häufiger still. Und da ist ja auch noch die Adventskalendertasche, die zugeschnitten werden will... 

Deswegen heute nur ein klitzekleines Projekt: ein Stiftemäppchen für die Handtasche in beerigen Farbtönen. Jetzt habe ich nur noch pinke Stifte dabei.


Stoff: Fenton House (Gütermann)
Schnitt: Stiftemäppchen aus dem Buch "Kleine Taschen: 20 Nähprojekte, hübsch und praktisch"
 
 

Dienstag, 4. November 2014

Stoffabbau: Allesdrin mit Carlitos

Da ist sie- meine perfekte Ferientasche! Und jetzt ist der Carlitos-Stoff bis auf einen kleinen Fitzel auch wirklich alle...


Der allesdrin-Schnitt von Farbenmix lässt den Stoff toll zur Geltung kommen. Und in die Tasche passt alles rein, was Frau so für einen schönen Herbsttag braucht!


Dank Innenfächern für Geldbeutel, Handy, IPad und Schlüsselband findet sich alles schnell wieder - und die extra-Jacke, Flasche etc. passen auch noch rein.

Außerdem konnte ich endlich das tolle Webband von Blaubeerstern verarbeiten, das passt wie verrückt:) 


...und bequem ist die Tasche auch noch!

Stoff: Carlitos (Lilalotta), Taschenstoff Rom (Farbenmix)
Schnitt: "Allesdrin" von Farbenmix





Donnerstag, 9. Oktober 2014

Carlitos, Carlitos... überall Carlitos!

 
...jetzt auch in der Küche: als Topflappen!


Der tolle Kombistoff passt perfekt dazu und so haben die Topflappen eine noch schönere Rückseite :)


Traumstoff, Traumkombi und ab jetzt immer gute Laune in der Küche!


Außerdem habe ich eine erste Idee für kleine, aber feine Weihnachtsgeschenke- Topflappen! Diese bleiben aber meine und deswegen geht es jetzt auch ab zu #rums!

Stoff: Carlitos (Lilalotta)
Schnitt: eigene Idee, Maße 20x20cm
Ab damit zu: Rums

Dienstag, 7. Oktober 2014

Stoffabbau Runde 2 - Mini-Gretelies

Gerade erst eingezogen, aber irgendwie nähern sich die Zwergcarlitos schon ihrem Ende.. 
Am Wochenende wurde viel geplant und zugeschnitten und... jetzt ist vom Stoff nicht mehr viel übrig :( Dafür habe ich schonmal eine neue Kosmetiktasche für die "kleine" Reiseapotheke.


Der Stoff ist der absolute Knaller - und die Mini-Gretelie nur ein Extra zu einem viel größeren Projekt... mehr wird aber noch nicht verraten. 


Die Tasche hat eine tolle Größe und dank dem originellen Schnitt verbirgt sich viel Stauraum darin.


Und ich finde... sie passt einfach perfekt zu den Carlitos!


Stoff: Carlitos (Lilalotta), Taschenstoff Rom (Farbenmix), gestreiftes Wachstuch
Schnitt: "Mini Gretelies" von Gretelies



Donnerstag, 2. Oktober 2014

Stoffabbau - Kissen

Emma ruft zum Stoffabbau - und das kommt wie gerufen für den Stoffberg neben meinem Schreibtisch, der einfach nicht mehr in den Schrank passt. Thema von Woche 1 sind Kissen. Das kommt wie gerufen für das neue Relaxkissen, dass es neulich beim Kaffeeröster im Angebot gab.


Das Kissen ist mit kleinen Kügelchen gefüllt und macht sich perfekt beim Fernsehabend oder beim Lesen im Bett. Dank Paspel und pinker Rückseite hebt es sich auch gut von meinem anderen Kissen ab :)


Jetzt wühle ich mich mal durch den Stoffberg und schaue, was sich für das Motto der nächsten Woche finden lässt - Kosmetiktaschen...

Stoff: GIL (Lilalotta), Baumwollstoff in pink
Schnitt: frei nach den Maßen des Innenkissens
Ab damit zu: Rums und Frühstück bei Emma




Dienstag, 30. September 2014

Handytasche Mirabelle

Mein aktueller Lieblingsstoff ist - ganz klar - GIL von Lilalotta. Und nachdem meine Lieblings-Anker-Handytasche irgendwo verschollen ist, brauchte ich zum Trost ganz dringend eine neue. Mit neuem Schnittmuster - es ist eine Mirabelle geworden:)

Das Schrägband habe ich kombiniert mit einer tollen Spitze aus dem Fundus meiner Oma, ich liebe die Kombi jetzt schon.
Vorder- und Rückseite können gut aufeinander abgestimmt werden, und auch das Label hat diesmal einen Logenplatz erhalten :)
 Das Ebook ist super geschrieben, der Schnitt war fix auf meine Handymaße angepasst und das Nähen ging dann superschnell von der Hand.  Bisher hatte ich immer als letzte Naht die obere an der offenen Kante geschlossen, dadurch wurde das Nähen sehr fummelig. Im Ebook ist eine andere Technik beschrieben, durch die das Zusammennähen viel einfacher wird. Super! Und das wichtigste: das Handy passt rein! (ohne Gewalt)


Stoff: GIL (Lilalotta), grauer Taschenstoff von der Glücksmarie, pinker Baumwollstoff
Schnitt: "Mirabelle" von modage
Ab damit zu: Creadienstag
 
 

Donnerstag, 11. September 2014

Traumtasche - Kugeltasche

Die Kugeltasche war von Anfang an mein Favorit auf der Taschenspieler-CD. Und nach den tollen Exemplaren, die ich beim Königskind gesehen hatte, war es endgültig um mich geschehen. Die Farbkombi war da auch klar:grau-türkis, und natürlich mit Seitentaschen. Nachdem ich wochenlang Material gesammelt und nochmal genauso lange zum Nähen gebraucht habe, wurde die Tasche passend zu meiner Urlaubsreise fertig!


Besonders glücklich bin ich über die tollen Farbenmix-Webbänder, die ich alle nach und nach bei Mira gekauft habe. Natürlich durften auch die Sicherheitsgurtbänder nicht fehlen. Der lange Gurt ist übrigens  von meiner Elefanten-Zickyzackybag ausgeliehen - beide Taschen kann man gleichzeitig ja sowieso nicht tragen:)


In die Kugeltasche passt wirklich viel rein, das Raumwunder kann ich nur bestätigen: Geldbeutel, Kamera, Handy, Tablet, Zeitschriften, Wolldascherl, Halstuch, Regenjacke...alles was Frau für eine Bahnfahrt braucht.


Schlüssel, Handy, Tadchentücher und anderer Kleinkram finden ihren Platz in den Seitentaschen.


Auf die Innentaschen habe ich diesmal verzichtet, durch die Seitentasche und die kugelige Form behält man in der Tasche gut den Überblick...und ein bisschen Wühlen gehört ja auch dazu:)

Stoff: Taschenstoff Moskau und Rom in grau (Farbenmix), Baumwollstoff in türkis (mira)
Schnitt: "Kugeltasche" vom Taschenspieler 2 (Farbenmix)
Ab damit zu: Rums und Taschen und Täschchen